Angebote

Der Radelnde Wirt

Entdecken Sie das Dreiländereck mit dem Fahrrad. Geführte Radtouren "Drei Länder, drei Tagebaue, drei Geschichten" mit dem Radelnden Wirt.

 

April - Oktober auf Vorbestellung ab 2 Personen / Radler´s Rast

 

Abfahrt: ab Wirtshaus »Zum Alten Sack« (Salzhaus)

Dauer / Strecke: ca. 2,5 Stunden / 15 km oder ca. 5 Stunden / 30 km

(mit eigenem Rad oder nach Absprache ist auch Fahrradausleihe möglich)

Streckenprofil: flach

 

Tour:

- Zittauer Neustadt

- Zittauer Südvorstadt entlang der alten Grottauer Straße bis Grenzübergang D /PL

- entlang der Neiße flußaufwärts bis Hartau

- passieren der Grenze Hartau/Grottau** danach entlang des Kristinasee-Hrádek n/N

- Stopp am Dreiländerpunkt CZ, D, PL (Fotoerinnerungen möglich)

- Weiterfahrt zum ehemaligen Tagebau und heutigen Erholungszentrum Kristinasee

 

- kurze Erfrischungsrast im Gasthaus Süd »Treff bei Jaroslav« (incl. 1 Getränk)

- Tagebau Turow in Polen

- Freizeitoase Olbersdorfer See (ehemaliger Tagebau)

- Rückfahrt nach Zittau ins Wirtshaus»Zum Alten Sack« (incl. 1 Mittagessen nach Wahl)

 

Gesamtpreis: 15,- Euro p.P. | 8,- Euro (Kinder bis 14 J.) incl. 1 Mittagessen

 

- Personalausweis oder Pass bitte nicht vergessen

 


Nachtwächterrunde

Eine unterhaltsame Runde durch das abendliche Zittau mit Humor

und Wissenswertem in historsiche Gewölbe der Stadt.

 

Jeden Samstag, sowie auf Anfrage.

Beginn: Mai - August 21:00 Uhr, September - April 20:00 Uhr.

 

Führungen am Sonnabend 7,00 € pro Person,

bei bestellten Führungen bis 10 Personen 70,00 €, jede weitere Person 3,00 €

 

Treffpunkt ist am Salzhaus vorm Wirtshaus “Zum Alten Sack”.

Dauer ca. 70 min.

 

VORHER noch Appetit auf was Deftiges?

Das Wirtshausteam vom "Alten Sack" freut sich auf Ihren Besuch.

 


Stadtführung mit dem Hauptmann der Stadtwache

Der Hauptmann der Stadtwache - ein alter Landsknecht führt durch die Stadt und lässt uralte Geschichten erlebbar werden. Dabei bleiben Auge und Kehle nicht trocken. Dieses einmalige Erlebnis können Sie ab 10 Personen auf Vorbestellung buchen.

 

Dauer 90 min.

Preis: bis 10 Personen 70,00 €, jede weitere Person 3,00 €

 

Wollen Sie davor oder danach deftig speisen?

Das Wirtshausteam vom "Alten Sack" freut sich auf Ihren Besuch.

Vorbestellungen wären von Vorteil.

Download
Nachtwächtermahl
Nachtwaechtermah.pdf
Adobe Acrobat Dokument 246.5 KB


Theater im Salzhaus

Einmalig in der Stadt, historische und unterhaltsame Stücke bieten kurzweilige Unterhaltung.  Diese Stücke können Sie in Ihre Feierlichkeiten einbinden:

 

Vincentius und das XI. Gebot

„Wollt Ihr hören von Klostergeheimnissen, von Liebe, Tod und tausend Teufeln?? Dann lauschet und schweigt!“ ... So beginnt Vincentius, der Franziskanermönch, mit seinen schaurig-schönen Geschichten um mancherlei Geheimnis.

 

„....doas is ja baale wie ba uns derheeme!“

Vergnügliche Geschichten von, mit und über Leute die hier „derheeme senn“. Eventuelle Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind unvermeidbar.

 

Ein Hausmeister mit der Lizens zum Löten

Die philosophischen Lebensweisheiten eines Um-die-Ecke-Denkers in Schlüsselpositionen und andere Unwägbarkeiten des menschlichen Zusammenlebens in Wort und Bild. Mit der allen deutschen Hauswarten wesenseigenen Weltsicht: „Es gibt immer was zu tun“, reflektiert Erwin Querglich das aktuelle Zeitgeschehen während der Zeitungsschau beim zweiten Frühstück und nutzt die Ereignisse, um an allem und jedem herumzumosern.

 


Golfen im Dreiländereck

Unweit der Stadt Zittau befinden sich vier Golfanlagen bei unseren tschechischen Nachbarn. Spielen Sie Golf auf verschieden Plätzen und entdecken Sie die spannende Dreiländerregion Deutschland-Polen-Tschechien und das kleinste Mittelgebirge Deutschlands - das Zittauer Gebirge.

 

Folgende Leistungen sind im Angebot "Golfen im Dreiländereck" enthalten:

 

- Drei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück im Drei-Sterne-Hotel im 

  Zittauer  Stadtzentrum: "Zittauer Hof" oder "Dresdner Hof" / je nach Verfügbarkeit

- dreimal Greenfee ganztägig (Golfplatz Grabstein)

- Stadtführung mit dem Zittauer Nachtwächter durch die historische Innenstadt

- Ein Nachtwächterabendmahl inklusive Begrüßungstrunk

- Besuch des Großen Zittauer Fastentuches

- persönliche Begleitung zur ersten Golftour auf den Golfplatz in Grabstein (Tschechien)

 

  Gesamtpreis für 2 Personen 399 Euro

 (individuelle An- und Abreise, Preise für Einzelzimmer oder Einzelbuchung auf Anfrage)

 

Sie können zubuchen: Fahrt mit der Zittauer Schmalspurbahn in den Kurort Oybin und Besuch der Burg- und Klosteranlage.

Buchungsanfrage unter: info@zumaltensack.de oder (03583) 54 04 59

 

Nahegelegene Golfplätze in Tschechien: Golfclub Grabštejn www.gcg.cz , Ypsilon Golf Resort Liberec www.ygolf.cz, Royal Golf Club Malevil, Golf Club Liberec.